Kinderhilfswerk Lakshmi Project e.V.

Über uns


Unser Team

Wir sind ein kleines Team ehrenamtlicher Mitarbeiter. Die meisten von uns sind bereits mehrfach in Indien gewesen und die Eindrücke von dort haben in uns den Wunsch geweckt, dem indischen Volk auf unsere Weise etwas zurückzugeben. Mit dem Kontakt zum indischen Verein Hope Trust wurde uns eine Tür geöffnet, um diese Idee in die Tat umzusetzen.

Hilfe die ankommt


Jeder Euro, den Sie dem Kinderhilfswerk Lakshmi Project e.V. spenden, erreicht unmittelbar die bedürftigen Kinder. Dafür garantiert unser Verein. Alle Vereinsmitglieder und Helfer arbeiten ehrenamtlich und anfallende Verwaltungskosten (Bürobedarf, Reisekosten, etc.) werden von Mitgliedern des Vereins getragen.

 

Die Entstehung des Lakshmi Project

Über den Kontakt zu einer indischen Sozialarbeiterin haben wir das „Hope Lions Home“ kennen gelernt. Zu diesem Zeitpunkt lebten die Kinder in Baracken und es gab kaum Geld für Nahrungsmittel. Jedes Kilo Reis wurde als Schatz mit leuchtenden Augen entgegengenommen. Die Matratzen der Kinder waren klamm und schimmelig, da der Monsun-Regen durch das undichte Dach eindringen konnte. Es bestand dringender Handlungsbedarf.
Daraufhin haben wir spontan im Bekanntenkreis Geld gesammelt und konnten über die erste Not hinweghelfen. Doch um den Kindern eine Zukunftsperspektive geben zu können, brauchte es eine dauerhafte Lösung. Also haben wir am 18. November 2006 in Schifferstadt das Kinderhilfswerk Lakshmi Project e.V. gegründet und als gemeinnützigen Verein beim Amtsgericht Ludwigshafen im Vereinsregister eintragen lassen. Diese Rechtsform ermöglicht es uns, Spendengelder in Deutschland zu sammeln, die wir 1:1 an das „Hope Lions Home“ weitergeben. Denn es soll kein Euro in Verwaltung oder Bürokratie verloren gehen.

Seit 10 Jahren unterstützen wir nun schon das „Hope Lions Home“ und freuen uns am stetigen Wachsen und Gedeihen. Mittlerweile wohnen die Kinder in einem festen Haus und es gibt dank der regelmäßigen Spenden eine ausreichende Grundversorgung. Besonders stolz sind wir, dass einige der Kinder nun schon aus dem Heim „herauswachsen“.
Sie haben nicht nur überlebt, sondern sich aktiv eine Zukunft erarbeitet, indem sie ihre Träume verwirklichen und studieren konnten.

Einige von ihnen verdienen mittlerweile ihr eigenes Geld und unterstützen nun das „Hope Lions Home“, das ihnen einstmals Zuflucht, Liebe, Geborgenheit und eine Chance für ihre Zukunft gegeben hat.

 

Zum Jahresende 2014 konnten in Thüringen neue, engagierte Mitglieder für den Verein gewonnen werden, die von nun an mit Herz und Engagement die Vereinsarbeit tatkräftig und ehrenamtlich unterstützen. Gleichzeitig erfolgte ein Wechsel im Vorstand des Vereins. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, mit dem Verein von Schifferstadt nach Drei Gleichen in Thüringen umzuziehen, um vor Ort auf kürzerem Wege besser zusammenzuarbeiten.

 

Unsere Vision

Wir sind der Auffassung, dass die Förderung von Kindern der Ausstieg eines ganzen Landes aus Armut und Elend bedeutet. Wenn Kindern eine gesunde Lebensweise, Bildung und soziale Werte vermittelt werden, versetzt sie dies in die Lage, nicht nur sich selbst ein qualitativ besseres Leben aufzubauen, sondern auch an der Entwicklung ihres Landes teilzuhaben.

 

Unser Lakshmi-Project soll einen kleinen Beitrag dazu leisten und wir danken allen Spendern für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen!